Traditionen – wichtiger denn je!   Zum Palmsonntag: In Rosenkranzkönigin: In der Pfarrkirche können am 5.4. ab 11.00 Uhr gesegnete Palmbüschel und Osterkerzen gegen Entgelt abgeholt werden, solang der Vorrat reicht. Selbstgebundene Buschen können bis 4.4. 19.00 Uhr in ... mehr
Das Bistum Passau hat sehr schöne Anregungen zusammengestellt, wie Sie die Osterzeit in der Familie im christlichen Sinne begehen können: https://www.bistum-passau.de/artikel/familienosterfest-zuhause Hier finden Sie Vorschläge für kleine Hausandachten zu Palmsonntag, ... mehr
Liebe Mitchristen, Corona ist in aller Munde und auch der Grund dafür, dass das alltägliche Leben eingeschränkt ist. Dies betrifft auch den Besuch von Gottesdiensten. Trotzdem finden diese (im kleineren Rahmen) statt - auch im Pfarrverband Neubiberg-Waldperlach. Wir arbeiten ... mehr
Hochgelobt und gebenedeit sei das allerheiligste Sakrament des Altares. Von nun an, bis in Ewigkeit.   Vater im Himmel, guter Gott! In Zeiten der Not und der Gefahr komme ich zu Dir und erbitte, was Du mir und allen, die an Dich glauben verheißen hast.   Du bist ein ... mehr
Liebe rüstige Mitglieder unseres Pfarrverbandes, Liebe Jugendliche! Ich habe die Idee ältere und kranke Mitmenschen in dieser ungewöhnlichen Zeit zu Unterstützten und ihnen bei ihren täglichen Besorgungen unter die Arme zu greifen. Wenn Sie mithelfen wollen, sich gesund fühlen ... mehr
Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Pfarrverbandsangehörige, bis 19..04.2020 finden keine öffentlichen Gottesdienste in unseren Kirchen statt. Vor dem 19.04.2020 wird die Lage neu bewertet und Sie erhalten eine zusätzliche Information. Pfarrheime in Rosenkranzkönigin und in St. ... mehr
Predigt zum Palmsonntag 2020 (in tempore viri coronae) Evangelium: Mt 21,1 -17   (erweitert um die Verse 12-17)   Wir kennen das Evangelium vom Einzug Jesu nach Jerusalem sehr gut. Es wird fast ein liebliches Bild gezeichnet: Jesus auf einem Eselfohlen, auf dem staubigen ... mehr
In der Zeit, in der wir nur zum stillen Gebet in unsere Kirche gehen können, bieten wir an, mit unseren Unterlagen einen Hausgottesdienst zu gestalten. Gerade in der Zeit von Not ist es vielen ein Anliegen, im Gebet und mit unseren Bitten vor Gott zu treten. Drucken Sie sich die ... mehr
In ihrem Brief an die Priester, Diakone, Pastoral- und Gemeindereferentinnen/-en und Religionslehrer/-innen im Erzbistum München und Freising erklären der Erzbischof Reinhard Kardinal Marx und sein Generalvikar Christoph Klingan Folgendes: + Da das Versammlungsverbot (Staatsministerium ... mehr
Liebe Kirchenbesucher, auch in den Zeiten der Gottesdienstverbote steht Ihnen diese Kirche offen. Ich bitte Sie, Ihre soziale Verantwortung wahrzunehmen und sich nicht zum gemeinschaftlichen Gebet hier zu treffen. Wir wollen die Ansteckungsgefahr hier minimieren! Die Priester ... mehr
Unser Wort „Krise“ kommt aus dem Griechischen (krisis, krinein) und bedeutet: Entscheidung, entscheidende Wendung . Für die Kirche, ihre Mitglieder und alle, die eine tiefe Sehnsucht nach der Feier der Gottesdienste und den Empfang der Heiligen Kommunion haben, bedeutet die ... mehr
Liebe ältere und kranke Mitbürger, in dieser ungewöhnlichen Zeit, die Corona mit sich bringt, wollen wir vor allem die älteren und kranken Mitbürger nicht vergessen und füreinander da sein. Wenn Sie alt oder krank sind oder aus einem andern Grund sich nicht in der Lage ... mehr
Liebe Mitchristen, auch die Diözese informiert regelmäßig über Änderungen an den üblichen Abläufen auf Ihren Internetseiten. Dort finden Sie auch Informationen, wie Sie der Sonntagspflicht nachkommen können, obwohl es keine öffentlichen Gottesdienste derzeit gibt. Der Link ... mehr
Die Tagesliturgie beten: Laudes, Terz, Sext, Non, Vesper, Komplet. Hier geht es zum Stundenbuch …   Die aktuellen Lesungen zum Tag finden Sie unter: https://www.erzbistum-muenchen.de/gottesdienste-veranstaltungen/liturgiekalender ... mehr